0 Artikel im Warenkorb

Konica Minolta

Konica Minolta Sonstige

  1. 1015
  2. 3035
  3. 7272 N
  4. 1017
  5. 3042
  6. 7410
  7. 1018
  8. 3135
  9. 7416
  10. 1020
  11. 3142
  12. 7416 CG
  13. 1060
  14. 320
  15. 7416 MFP
  16. 1112
  17. 3200
  18. 7416 Series
  19. 1120
  20. 321
  21. 7490
  22. 112 Z
  23. 3225
  24. 7528
  25. 115
  26. 3225 EX PS
  27. 760
  28. 115 Z
  29. 3231
  30. 760 Z
  31. 1212
  32. 3240
  33. 7710
  34. 1216
  35. 3260 CX
  36. 7723
  37. 122
  38. 3260 EX
  39. 7728
  40. 1290 R
  41. 3260 EXS
  42. 7812
  43. 1312
  44. 3260 Series
  45. 7812 N
  46. 150
  47. 3308 S
  48. 7820
  49. 1500
  50. 3308 S Turbo
  51. 7821
  52. 1500 Z
  53. 3331
  54. 7821 DXN
  55. 1503
  56. 3340
  57. 7821 N
  58. 1503 ZMR
  59. 3532
  60. 7821 Series
  61. 150 Series
  62. 3800
  63. 7823
  64. 150 Z
  65. 3825
  66. 7830
  67. 1512
  68. 3825 EX PS
  69. 7830 dn
  70. 1515
  71. 400
  72. 7830 dxn
  73. 1518
  74. 4000
  75. 7830 n
  76. 1520
  77. 4032 CX
  78. 7830 Series
  79. 1550
  80. 4032 EX
  81. 7832
  82. 160
  83. 4032 EXS
  84. 7873
  85. 1600
  86. 4032 IS
  87. 7900 Series
  88. 1600 F
  89. 4032 Series
  90. 7915
  91. 160 RE
  92. 4045
  93. 7920
  94. 160 Series
  95. 4060
  96. 8010
  97. 1660
  98. 4060 Copier
  99. 8020
  100. 1660 BX
  101. 4060 EX
  102. 8028
  103. 1660 E
  104. 4060 PS
  105. 8028 KS
  106. 1660 EX
  107. 4060 Series
  108. 8028 PC
  109. 1660 EX Plus
  110. 4065
  111. 8028 Series
  112. 1660 Series
  113. 4135
  114. 8031
  115. 170
  116. 4145
  117. 8050
  118. 1700
  119. 4155
  120. 9028
  121. 170 Series
  122. 420
  123. 9331
  124. 170 Z
  125. 420 Series
  126. AccurioPress 6100 Series
  127. 1725
  128. 420 Z
  129. AccurioPress 6120
  130. 1725 E
  131. 4255
  132. AccurioPress 6136
  133. 1725 EX
  134. 460 J
  135. AccurioPress 6136 P
  136. 1725 Series
  137. 5000
  138. AccurioPress C 1060
  139. 1725 SLS
  140. 501
  141. AccurioPress C 1060 L
  142. 1790
  143. 5070
  144. AccurioPress C 1070
  145. 180
  146. 5076
  147. AccurioPress C 1070 P
  148. 1800
  149. 5080
  150. AccurioPress C 12000
  151. 180 Series
  152. 5082
  153. AccurioPress C 14000
  154. 180 Z
  155. 5170
  156. AccurioPress C 16000
  157. 181
  158. 600
  159. AccurioPress C 2060
  160. 2000
  161. 600 ZA
  162. AccurioPress C 2060 n
  163. 2001 A
  164. 6030 A 0
  165. AccurioPress C 2070
  166. 2001 B
  167. 6090
  168. AccurioPress C 3070
  169. 2001 KS
  170. 700
  171. AccurioPress C 3070 L
  172. 2001 Series
  173. 700 Series
  174. AccurioPress C 3080
  175. 2020
  176. 700 ZR
  177. AccurioPress C 4070
  178. 2020 Z
  179. 7013
  180. AccurioPress C 4080
  181. 2025
  182. 7015
  183. AccurioPress C 6085
  184. 2028
  185. 7020
  186. AccurioPress C 6100
  187. 2060
  188. 7022
  189. AccurioPress C 7100
  190. 2060 BX
  191. 7024
  192. AccurioPrint C 2060
  193. 2060 EX
  194. 7024 IP 1
  195. AccurioPrint C 2060 L
  196. 2060 GX
  197. 7025
  198. AccurioPrint C 2070
  199. 2060 Series
  200. 7030
  201. AccurioPrint C 2070 P
  202. 2060 WX
  203. 7033
  204. AccurioPrint C 4065
  205. 2100 Series
  206. 7035
  207. AccurioPrint C 659
  208. 2125
  209. 7040
  210. AccurioPrint C 759
  211. 2130
  212. 7045
  213. C 310
  214. 220
  215. 7050
  216. C 310 Series
  217. 220 Series
  218. 7050 P
  219. C 315
  220. 220 Z
  221. 7055
  222. Conceptwriter
  223. 2223
  224. 7060
  225. DP 60
  226. 2230
  227. 7060 AF
  228. DP 75
  229. 2308 S
  230. 7065
  231. DP 85
  232. 2308 Series
  233. 7075
  234. ET 400
  235. 2308 Turbo
  236. 7085
  237. ET 500
  238. 2308 XP
  239. 7090
  240. EX 201
  241. 2330
  242. 7090 OS
  243. Force 60
  244. 2400 Series
  245. 7090 RF
  246. Hammerhead 860
  247. 240 F
  248. 7090 S
  249. HL 8 AP
  250. 2425
  251. 7090 Series
  252. Imagestation S
  253. 2425 EX
  254. 7115
  255. LD 6500
  256. 2425 FX 1
  257. 7115 F
  258. MT I
  259. 2425 FX 2
  260. 7118
  261. MT II
  262. 2425 Series
  263. 7118 F
  264. Multipacs 2425
  265. 2425 ST
  266. 7130
  267. Netcopier 20
  268. 250
  269. 7135
  270. Officelaser 6 PCF
  271. 2500
  272. 7145
  273. P 1
  274. 250 Series
  275. 7150
  276. P 5810
  277. 250 Z
  278. 7155
  279. PW 3001
  280. 2560 BX
  281. 7165
  282. Q-DOC
  283. 2560 EX
  284. 7216
  285. Q-Tone 1660
  286. 2560 EXS
  287. 7216 N
  288. Q-Tone 1700
  289. 2560 FX
  290. 7220
  291. Q-Tone 1700 Series
  292. 2560 GX
  293. 7222
  294. Q-Tone 1725
  295. 2560 Series
  296. 7228
  297. Q-Tone 860
  298. 2590
  299. 7235
  300. Smartscript 800
  301. 280
  302. 7255
  303. Writer PM 810
  304. 2800
  305. 7255 N
  306.  
  307. 3031
  308. 7272
  309.  

Ganze Generationen mit Konica Minolta aufgewachsen

Wie viele andere Hersteller von Bürotechnik auch hat Konica Minolta seine Wurzeln in Japan. Der Sitz des Unternehmens ist in Marunouchi. Allerdings läuft der Konzern unter dem Namen Konica Minolta erst seit acht Jahren. Seinerzeit fusionierten Konica und Minolta. Mit Konica sind in Deutschland ganze Generationen aufgewachsen. Schließlich hat das Unternehmen seinen Deutschland-Sitz seit 1973 in Langenhagen, in der Nähe von Hannover. Dort sind 1400 Mitarbeiter beschäftigt. Geleitet wird die Deutschlandzentrale von den beiden Geschäftsführern Ken Osuga (President Konica Minolta Business Solutions Europa) und Günther Schnitzler (President Konica Minolta Business Solutions Deutschland). Die Europazentrale ist eine 100-prozentige Tochter der Konica Minolta Business Technologies Inc. Der Konzern hat weltweit knapp 27200 Mitarbeiter. Die Konica Minolta Business Technologies erzielte im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von über 4,8 Milliarden Euro. Bei diesem Umsatz handelt es sich um einen Nettobetrag. Mit der Herstellung und Entwicklung von Fotokameras wurde Konica auf der ganzen Welt berühmt. Laut einem Internetlexikon geht die Unternehmensgeschichte bis in das Jahr 1873 zurück. Bereits damals wurde ein florierender Handel mit fotografischen Produkten betrieben. Heutzutage werden jedoch keine Kameras mehr hergestellt. Vor gut sechs Jahren hat das Unternehmen die Produktion von Kameras komplett eingestellt.

Unternehmen besitzt im weltweiten Druckbereich einen guten Namen

Das Unternehmen wird von heutigen Generationen in erster Linie mit der eingangs bereits erwähnten Bürotechnik in Verbindung gebracht. Im unternehmensweiten Druckbereich haben sich die Japaner dank ihrer Modelle wie Konica Minolta Magicolor, Konica Minolta Bizhub oder Konica Minolta Bizhub C einen guten Namen gemacht. Der Erfolg dieser Serien steht auf mehreren Eckpfeilern. Einer dieser Säulen ist sicherlich die ausgeprägte Kundennähe und das zugleich professionelle Management des Unternehmens. In Deutschland werden die Produkte über einen direkten und indirekten Vertriebskanal angeboten. An 26 Standorten in der Bundesrepublik sitzen 320 Mitarbeiter, die sich dem Service verschrieben haben. Dazu kommen aber noch sogenannte 90 Consulting- und Support Specialists, die ebenfalls zur Hilfe eilen, wenn es Probleme mit einem Drucker geben sollte. Konica Minolta hat als eines der ersten Unternehmen sofort verstanden, wie wichtig ein vernünftiger Service ist. Nicht umsonst werden die eigenen Mitarbeitern in regelmäßigen Abständen zu Fortbildungen geschickt, damit sie sich bei den Produkten von Konica Minolta Bizhub, Konica Minolta Bizhub C sowie Konica Minolta Magicolor bestens auskennen. Eigens entwickelte Modelle wie das Programm MPlus - eLearning auf höchstem Niveau sorgten auch außerhalb des Standortes für Furore. Das Programm fand soviel Beachtung, dass es mit dem Service-Management-Preis 2003 ausgezeichnet wurde. Das bringt nicht nur dem Unternehmen etwas, sondern auch den Anwendern der Produkte. Schließlich profitieren Sie auch als Verbraucher davon, wenn die Mitarbeiter immer auf dem neuesten Kenntnisstand über die Bürotechniken sind.

Hohe Datensicherheit macht ungebetenen Gästen das Leben schwer

Es gibt also nur Gewinner, wenn man zum Beispiel auf einen Drucker aus der Serie Konica Minolta Bizhub zurückgreift. Schließlich können Sie dank dieser Produkte Ihren arbeitsreichen Alltag besser strukturieren. Die Konica Minolta Drucker stellen eine erhebliche Erleichterung dar, wenn es darum geht hohe Druckvolumen zu bearbeiten. Doch nicht nur das. Die Multifunktionsgeräte wie der Konica Minolta Magicolor sind auch mit den höchsten Sicherheitsstandards versehen worden. In Zeiten von Hackern ist so eine Einrichtung von einer großen Bedeutung geworden. In den Konica Minolta Bizhub Geräten ist die hohe Datensicherheit förmlich zu spüren. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Festplattenverschlüsselung mit bis zu 128 Bit und einer Benutzerauthentifizierung. Ungebetene Gäste, die Zugriff auf die Geräte haben wollen, beißen sich an dem IP-Filter und den SSL-Zertifikaten sprichwörtlich die Zähne aus. Dazu sorgen S/MIME und IPsec für eine erstklassige Netzwerksicherheit.

Anwender werden viel flexibler in ihren Arbeitsabläufen werden

Konica Minolta weiß also auf vielen Ebenen zu überzeugen. Nicht nur in der Ausbildung seiner Mitarbeiter, sondern auch im Umgang mit der Herstellung seiner Produkte. Überall werden die höchsten Standards angelegt. Nicht umsonst weisen die Konica Minolta Bizhub Produkte eine hohe Druckgeschwindigkeit auf. Außerdem weist das Unternehmen bei seinen Produkten auf das effiziente Kostenmanagement hin. Jener Vorgang erfolgt durch eine ständige Kontrolle der Kosten und des Tonerstandes. Das kann nicht nur direkt vor Ort passieren, sondern auch aus der Ferne. Dadurch ist der Anwender viel flexibler bei seinen Arbeitsabläufen.

/konica-minolta/
true false /webshop/cart /webshop
Text nicht lesbar? Hier klicken
Noch kein Kunde?   Jetzt registrieren